zahnteam-bochum.de | Die Extras | Laser

„Baustelle ohne Bohrgeräusche

Die Lasertechnologie ist in der Zahnheilkunde vielfältig einsetzbar. Beim Laser wird die erkrankte Zahnsubstanz mit scharf gebündeltem Licht verdampft. Durch zielgerichtetes Arbeiten geht praktisch keine gesunde Zahnsubstanz verloren. Aufgrund der Arbeitsweise des Lasers wird der entstehende Hohlraum für eine Füllung gleichzeitig sterilisiert.
Ebenso kann der Laser adjuvant (unterstützend) in der Zahnwurzelbehandlung (Endodontie) eingesetzt werden. Des Weiteren eignet sich der Laser zur Behandlung von Mundschleimhauterkrankungen sowie Entzündungen des Zahnhalteapparates. Kleinere chirurgische Maßnahmen werden fast ohne Anästhesie durchgeführt. Die Behandlung ist weitestgehend schmerzarm und geräuschlos. Kinder, die schon einmal schlechte Erfahrungen beim Zahnarzt hatten, fassen wieder Vertrauen und sind stolz, dass ihr Loch im Zahn vom Laser gereinigt und wieder gefüllt worden ist – eben einfach richtig cool.